C Date Abmeldung

Posted by

C Date Abmeldung Mitgliedschaft bei C-Date kündigen

Mitgliedschaft bei. Über C-Date-Kunden nutzten in den letzten 30 Tagen aboalarm für ihre Interdate S.A. C-date Kundenservice / Kündigung 13 rue du Commerce L Du hast genug vom Online-Dating und möchtest deinen Vertrag bei C-Date kündigen? aboalarm zeigt dir, worauf du achten musst. Wenn Sie möchten, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Ihren Kündigungsgrund anzugeben. Datum: C-Date: Kündigen in zwei Schritten. Kündige deinen Vertrag mit c-date in nur wenigen Schritten. Rechtswirksam & sofortige Versandbestätigung! 1. Kündigungsformular auswählen 2. Kündigung.

C Date Abmeldung

Wenn Sie möchten, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Ihren Kündigungsgrund anzugeben. Datum: C-Date: Kündigen in zwei Schritten. Die Kündigung muss Ihr Land, Ihre E-Mail-Adresse und ihren Benutzernamen oder Ihre Kontakt-ID enthalten. Kündigungsfrist bei C-date. Die Kündigungsfrist. Auch die Kündigung, innerhalb der C-date-AGB-relevanten 14 Tage, per Fax zugesendet wurde in keinster Weise quittiert. Der Gipfel der Frechheit: Antworten per. Immer wollen gleich eine Bilderfreigabe. C-date DE. Die Please click for source bei C-date ist zwar kostenlos, aber um C-date sinnvoll nutzen zu können, benötigen Männer einen Premium-Account. Wie zu erwarten, bekomme ich als Frau sehr viele Anfragen. Bei Kosten, Vertragsdetails und Datenschutz ist C-date nur durchschnittlich. Wir verlosen jeden Monat einen 50 Euro Amazon-Gutschein unter allen neu eingegangenen Erfahrungsberichten. Kontaktbörsen zum neue Freunde finden. Die Verträge mit längerer Laufzeit sind pro Monat günstiger:. Ist Handy Seiten Sperren sein Geld wert? Die Kündigung muss Ihr Land, Ihre E-Mail-Adresse und ihren Benutzernamen oder Ihre Kontakt-ID enthalten. Kündigungsfrist bei C-date. Die Kündigungsfrist. Diese Anleitung befolgen, ein wirksames Kündigungsschreiben (Hier erhalten Sie eine Vorlage) erstellen und schnellstmöglich bei C-Date kündigen. Hallo, ich habe seit dem eine 3 Monatige C-Date Premiummitgliedschaft abgeschlossen. Am habe ich diese Mitgliedschaft​. Was ist bei C-date gut, wovor muss man aufpassen? Ist C-date zu Recht der Platzhirsch im deutschen Casual Dating C-date Kündigung. Auch die Kündigung, innerhalb der C-date-AGB-relevanten 14 Tage, per Fax zugesendet wurde in keinster Weise quittiert. Der Gipfel der Frechheit: Antworten per.

C Date Abmeldung Video

Ganz unten finden Sie den Punkt "Ihre Mitgliedschaft". Klicken Sie hier auf den Button "Ändern". Laden Sie sich das dort angebotene Formular herunter und füllen Sie es komplett aus.

C-Date akzeptiert die Kündigung nur per Post oder Fax. Hinweis: Ist das Formular auf der Webseite nicht verfügbar, können Sie die Kündigung auch selbst schreiben.

Neueste Internet-Tipps. Beliebteste Internet-Tipps. Die besten Shopping-Gutscheine. Dass C-date nicht für Nutzer, Fake-Profile und erfolgreiche Kontaktvermittlung haften will, ist nachvollziehbar.

C-date versteht sich nur als Plattform, die Kontakte zusammenbringen will. Bei Kosten, Vertragsdetails und Datenschutz ist C-date nur durchschnittlich.

Das C-date, obwohl man zahlen muss, die eigenen Daten noch zu Marktforschungszwecken verkauft, empfinde ich schon als ein wenig unverschämt.

Der aufwendige Kündigungsprozess ist auch nicht nötig und erhöht nicht das Vertrauen in die Plattform. Um auf www. Nachdem man den Registrieren-Button gedrückt hat, wird man im 1.

Schritt muss man dann noch die eigene E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Damit ist die eigentliche Registrierung abgeschlossen.

Nachdem man seine Registrierung über einen E-Mail-Link bestätigt hat, wird man bei der ersten Anmeldung aufgefordert, die Suchkriterien für einen möglichen Date-Partner festzulegen.

Diese sind grundsätzlich die gleichen Kriterien, die man auch in seinem Profil angegeben hat. Bei den Suchkriterien legt man auch fest, welche erotischen Vorlieben man sucht.

Hier kann z. Grundsätzlich sollte man sich überlegen, was man hier angibt. Es gibt wenige Frauen, die wirklich mit einem Fremden Analsex wollen.

Das kann zur nervigen Vermittlung von Fake-Profilen führen. Schlussendlich kann man noch ein Foto von sich hochladen, was aus meiner Sicht immer zu empfehlen ist.

Dabei kann man auch festlegen, ob das eigene Profilbild nur auf Anfrage sichtbar sein soll oder immer. Wenn man kein Bild auswählt, wird ein Bild von C-date eingesetzt.

Anders als sonst üblich, ist das Platzhalterbild ein richtiges Foto und auch nicht immer gleich, was neue Nutzer erst mal verwirren dürfte.

Als letzten Teil seines Profils kann man noch seinen Erotiktyp auswählen. Hier hat sich C-date was ganz praktisches einfallen lassen: Man wählt 5 Bilder aus 84 aus.

Diese Bilder repräsentieren jeweils eine eigene erotische Vorliebe; die 5 Ausgewählten ergeben dann in Kombination den Erotiktypen. Man hat sonst wenig Möglichkeiten sein Profil zu individualisieren.

Hier gibt man an, in welchen Regionen man gesucht wird und in welchen Regionen für einen gesucht wird.

Das ist insofern wichtig, da man hier nur Bundesländer angeben kann. Auch sollte man überlegen, ob man nicht vielleicht nahegelegene Bundesländer angibt.

Ich wohne beispielsweise in Hessen, direkt an der Grenze zu Rheinland-Pfalz; wenn ich über den Rhein fahre, bin ich direkt in Mainz — hier wäre es fahrlässig, wenn ich nicht auch Rheinland-Pfalz als Region angeben würde.

Der Bezahlprozess läuft sehr einfach ab, sobald man eine Nachricht schreiben will, wird man aufgefordert, eine Premium-Mitgliedschaft zu eröffnen.

Dazu wählt man die gewünschte Laufzeit und gibt im zweiten Schritt seine Zahlungsdaten ein. Man kann entweder per Lastschrift oder per Kreditkarte zahlen.

Die Registrierung und das Ausfüllen des Profils sind bei C-date wirklich gut gelöst. Anders als bei anderen Singlebörsen geht es schnell, und wenn man nichts ausfüllt, werden sinnvolle Standards verwendet.

Wie auch immer — das trifft wahrscheinlich auf jede Dating-Seite zu, auf der ich gewesen bin.

Allerdings habe ich nicht die Frau meiner Träume getroffen — in diesem Sinne war die Seite also eine Enttäuschung.

Was die Benutzerfreundlichkeit der Website betrifft: Die Möglichkeit, mein Profil so zu gestalten, dass es rüberbringt, was ich will, hat mir gut gefallen.

Nämlich nach Frauen, die mutig und wild sind. Ich dachte, ein guter Ort, um nach unkonventionellen Frauen zu suchen — auch wenn es für mich am Ende nicht geklappt hat.

Habe mir vor wenigen Tagen das Premiumpaket zugelegt und auch so und seit dem geschrieben was das Zeug hält.

Es kommt nicht eine einzige Nachricht zurück und die Premium-Mitgliedschaft ist die pure Abzocke. Ich denke, dass Lovoos Mio.

Mitglieder wers glaubt wir seelig zu Darüber hinaus ist C-Dating eine dieser Datingseiten, die den Männern das Geld aus der Tasche zieht ohne jegliche Aussicht auf Erfolg und Frauen wie überall kostenlos an alles rankommen.

Nicht falsch verstehen, aber Frauen tun gar nichts, füllen ihre Profile nicht aus, verbergen ihre Fotos, geben absolut nichts von sich preis und geben einem keine Infos für eine vernünftige Nachricht und schreiben selbst nicht ein einziges Wort.

Die Frauen sollen geschützt werden und das ist auch gut so… aber keiner redet über die Männer, die hier wie auf Portalen wie C-Dating, Partnership und Konsorten hunderte von Euros ausgeben und von Fakeprofilen und Betrügern umgeben sind und hemmungslos verarscht werden.

Alle Bewertung abseits dier hier auf Trustplot sind also gekauft. Bei 60 angeschriebenen Frauen mit Teils einfachen Nachrichten wie Hi, wie gehts bis zu ausgefallen Nachrichten mit Profilbezug und persönlichen Nuancen keine einzige Reaktion.

Das ist Betrug auf allerhöchstem Niveau. Hier gibt es keine Frauen, nur Fakeprofile. Also so richtig empfehlen kann ich C-date nicht.

Ist es Betrug, wie viele immer wieder sagen? Eher nicht. Teuer ja, aber kein Betrug. Ab und zu kommt man ins Gespräch, man telefoniert, man telefoniert, man trifft sich.

Ist es sein Geld wert? Für eine kurze Zeit vielleicht. Auf Dauer eher nicht. Nach einer Zeit fängt es an zu nerven.

Es kann um Geld gehen, Treuetests und vieles mehr. Vorsicht, wenn jemand zu hilfsbereit ist, einem scheinbar helfen will.

Nicht zu naiv sein! Man kann schnell in die Fänge von jemandem geraten, den man nicht mehr los wird und der einen beschäftigt hält, während man ganz andere Dinge auf dem Zettel haben sollte.

Vorsicht, wenn die Ehe in der Krise ist. Das Verschuldensprinzig gilt zwar nicht mehr, aber es kann einem gewaltig vor die Füsse fallen, wenn man eine langfristige Affäre über diese Portal führt oder wird gar unterschwellig erpresst und in Schach gehalten.

Also ich bin von Zeit zu Zeit mit Frauen ins Gespräch gekommen. Mit einigen habe ich telefoniert.

Mit 2 habe ich mich getroffen. Gelaufen ist nichts. Es hat halt nicht gefunkt. Ich hab schon viele Datingseiten ausprobiert.

C-date kostet EUR im viertel Jahr, ist also relativ teuer. Dafür bekommt man dann jede menge Fakeprofile vorgeschlagen. Die meisten Profilbilder sind trotz Premiummitgliedschaft verschwommen oder es sind garkeine Bilder vorhanden.

Kurz und knapp… C-date lohnt sich nur für die Betreiber der Seite ;. Leider wird man als Frau mit Standardanschreiben zugemüllt. Immer wollen gleich eine Bilderfreigabe.

Liebe Männer, vielleicht arbeitet ihr erst einmal an euren Anschreiben und dann können wir über die Fotofreigabe reden.

Als ich angefangen habe, habe ich mir einen 3 Monats Abo geholt. Die Anmeldung ging super fix und es gab keine Hürden. Anders bei der Abmeldung.

Man muss ein Formular ausdrucken dieses unterschreiben und dann einscannen oder per Fax an C-date senden. Das finde ich unnötig und eine Schande.

Es sollte jedem klar sein, dass die ihr Geld mit zahlenden Männern vergleichen verdienen. Und ja die Männer sind beim Thema Schnackseln ja auch leicht zu kriegen.

Bei mir hier in Süddeutschland habe ich keine normale Frau kennengelernt. Die einzigen mit denen ich in Kontakt treten konnte, waren Professionelle.

Die wollten immer gleich per E-Mail kommunizieren, weil sie so selten auf dem Portal sind. Man findet dann so tolle Stilblüten wie, dass mehrere Frauen das gleiche Profilbild haben.

Von den Damen, die angeblich online sind, wurden mir immer welche aus ganz Deutschland angezeigt, selten aber aus meiner Region und wenn man die dann anschreiben wollte, waren die häufig auch nicht online.

Mein Fazit: Lieber sich das Geld sparen und im realen Leben weiter suchen — auch wenn es da die ein oder andere Abfuhr gibt.

Und siehe da, es hat funktioniert. Die ganze Geschichte ist rein platonisch. Wir haben zwar nicht immer Sex, wenn wir uns treffen, aber meistens.

Dafür dass meine Erwartungen recht gering waren, muss ich sagen C-date hat wirklich gut funktioniert. Einschränkend muss ich aber sagen, dass ich seitdem nicht mehr weiter versucht habe, andere Mitglieder kennenzulernen.

Ich kann jetzt nicht behaupten, dass ich ständig neue Frauen zum Sex kennenlerne. Ich bin ganz und gar nicht mit C-date zufrieden.

Die Frauen, die mir angezeigt werden wohnen in Buxtehude. Die Seite ist schlecht zu bedienen und es gibt wahnsinnig viele Fake-Profile.

Das ganze Produkt basiert nur auf Abzocke. Man wird über alles im Unklaren gelassen. Wurde meine Nachricht vom Empfänger gelesen, wie aktiv ist die Person und macht es überhaupt Sinn diese anzuschreiben?

Einen echten Mehrwert gibt es da nicht. So einleuchtend die Idee von C-date ist, so problematisch ist die Praxis. Natürlich ist es der Traum aller Männer, unkompliziert Sex-Partnerinnen zu finden und dafür nicht ins Bordell zu müssen.

Leider zerschellt dieses Modell an der Realität. Es gibt schlicht zu wenig Frauen, die wirklich Sex mit fremden Männern wollen. Was denn Frauenanteil angeht, glaube ich auch das hier ordentlich geschwindelt wird.

Das ist auf C-date fast genauso viele Frauen wie Männer geben soll halte ich für einen groben Unfug. Selbst, wenn es den Anmeldungen nach so wäre, sind die Frauen da bei weitem nicht so aktiv wie die Männer.

Ich musste bis jetzt immer sehr viele Frauen anschreiben, bis ich überhaupt eine Reaktion hatte.

Wenn man sich dann kennenlernt, geht es ja nicht gleich zur Sache, sondern man lernt sich erstmal kennen. Für den lohnt sich C-date vielleicht.

Für Normalos glaube ich, dass sich die Plattform nicht lohnt. Leider scheinen es die Männer auf C-date wirklich sehr nötig zu haben.

Einige wirken geradezu verzweifelt. Das ist unsexy! Grundsätzlich würde ich mir auch ein wenig mehr Niveau bei der ein oder anderen Nachricht wünschen.

Auch beim Casual-Dating möchte man als Frau verführt werden. Wer das nicht hinkriegt, sollte lieber ins Bordell gehen. Das ist einfacher und wahrscheinlich auch günstiger.

Darauf habe ich natürlich sofort eine Kündigung geschrieben, per Mail und per Brief. Na ja, was soll man sagen?

Grundsätzlich ist C-date ganz okay. Wunder darf man aber auch bei C-date nicht erwarten. Ich hatte bei C-date einen 12 Monats Vertrag abgeschlossen und habe das ein oder andere treffen gehabt.

Es ist aber nicht so, dass mir von Models die Bude eingerannt wurde. Eine nette Ergänzung zum Kennenlernen im echten Leben mag C-date sein, aber als alleinige Lösung ist es wahrscheinlich etwas dürftig.

Natürlich laufen dort auch Fakes rum und nicht alle Mitglieder antworten auf Mails — aber so ist es nun mal.

Ich glaube, damit sollte man rechnen. Wiederum erfolgte keine Reaktion. Zuvor habe ich zu keinem Zeitpunkt eine Reaktion, Kündigungsbestätigung, Rechnung oder Mahnung erhalten.

Nach einer weiteren Kontaktaufnahme per Email, kam am Mai die erste Reaktion an meine Adresse. Aber mit einem falschen Namen in der Anrede.

Es wurde mir pauschal mitgeteilt, dass die Frist in der Mahnung? Ich finde es peinlich bis bösartig, dass ich einen per Mausklick geschlossenen Vertrag per Brief oder Fax kündigen soll.

Zudem erweckt C-date den Eindruck, der Vertrag würde von selbst auslaufen. Nun scheint es so, dass man doch kündigen muss.

Meine Erfahrungen mit kostenlosen Seiten sind eher durchwachsen, dort hatte ich im selben Zeitraum etwa fünfmal mehr mit echten Menschen zu tun.

Dabei kam es auch zu echten guten Treffen, bei C-date führte kein noch so gut begonnener Chat zu einem echten Treffen.

Die Anmeldung geht schnell und man macht sich auch einmal Gedanken über seine eigenen Vorlieben. Etwas, was ja bei vielen mir auch zu kurz kommt..

Gut finde ich, dass nicht jeder die Bilder von vornherein sehen kann. So kann ich entscheiden, ob ich überhaupt was mit der Person zu tun haben will, bevor ich ihr die Bilder freigebe.

Partnersuche Amerika. Partnersuche Asien. Partnersuche Australien. Partnersuche ab Christliche Partnersuche. Katholische Partnersuche.

C-date DE - Kontakt und Support. C-date DE. Direktlink zu C-date DE. C-date DE - Profil löschen, Account abmelden und Konto kündigen Kündigung Nachfolgend finden Sie alle Informationen dazu, wie man sein Profil bei C-date DE löschen oder seinen Account komplett abmelden kann und wie man sein eventuell kostenpflichtiges Konto kündigen oder auch seine Mitgliedschaft beenden kann.

Interdate S. Die Kündigung des kostenpflichtigen, über die Website abgeschlossenen Vertragsverhältnisses ist nur dann wirksam, wenn sie durch ausdrückliche, schriftliche Erklärung erfolgt.

Die Kündigung ist zu richten an: Interdate S. Soweit eine C-date Android App verfügbar ist und das kostenpflichtige Vertragsverhältnis über einen Kauf in dieser Android App geschlossen wurde, so erfolgt die Kündigung des kostenpflichtigen Vertragsverhältnisses je nach ausgewählter Zahlungsart: -bei Zahlung über das C-date Zahlungssystem richtet sich die Kündigung für den Kauf nach den obigen Regelungen für Kündigungen von kostenpflichtigen, über die Website abgeschlossenen Vertragsverhältnissen

Teilweise je nach Abo-Modell liegt die Kündigungsfrist auch bei 4 Wochen. Dort finden Sie eine kostenlose Kündigungsvorlage, die Sie nur noch mit Ihren Daten befüllen müssen und abschicken müssen.

Den Versand übernimmt Aboalarm auf Wunsch für Sie kostenpflichtig. Je nach Anbieter kostet der Versand 2,99 Euro oder 4,99 Euro.

Im nächsten Praxistipp zeigen wir Ihnen die fünf besten und seriösesten Singlebörsen im Vergleich. Verwandte Themen. C-Date kündigen - so geht's C-Date schnell und einfach kündigen Haben Sie das Abo nach dem 1.

Einen Grund musst du nicht angeben: Es genügt, wenn du deinem Wunsch nach einem Widerruf Ausdruck verleihst. Juni Ab dann beleuchten wir immer dienstags, ab.

Die Pandemie brach aus und plötzlich konnten Senioren ihre Kinder, Enkel und Familie nicht mehr sehen.

Knapp zwei Monate lang. Einstimmig haben. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Hier erläutern wir Ihnen, welche Daten wir erheben und wie wir sie v.

Knapp zwei. Bei gefühlt zehntausenden. Wie kündige ich richtig bei C Date? Wie bei jeder Kündigung gibt es auch bei diesem Anbieter einige Punkte, die Sie beachten sollten.

Warum C-date den Kündigungsprozess so kompliziert macht und dann eine erhaltene Kündigung so rasch bestätigt, ist mir persönlich schleierhaft.

Nach dem Ablauf der Mitgliedschaft werden alle Funktionen zurückgesetzt. Auch schon erhaltene Nachrichten kann man nicht mehr lesen.

Man kann nur noch sein Profil editieren. Die Anmeldung bei C-Date kann grundsätzlich kostenlos erfolgen und die ersten Kontaktvorschläge können auch so wahrgenommen werden.

Dafür werden dann auch Funktionen wie der Chat freigegeben, die einen schnelleren Kontakt ermöglichen. Wer sich für die Natur interessiert, hat jetzt die Chance, als Bürgerwissenschaftler dabei zu sein.

Die Freie Universität FU. C-Date kündigen per Fax. Die Registrierung und das Ausfüllen des Profils sind bei C-date wirklich gut gelöst.

Anders als bei anderen Singlebörsen geht es schnell, und wenn man nichts ausfüllt, werden sinnvolle Standards verwendet.

Wie auch immer — das trifft wahrscheinlich auf jede Dating-Seite zu, auf der ich gewesen bin. Allerdings habe ich nicht die Frau meiner Träume getroffen — in diesem Sinne war die Seite also eine Enttäuschung.

Was die Benutzerfreundlichkeit der Website betrifft: Die Möglichkeit, mein Profil so zu gestalten, dass es rüberbringt, was ich will, hat mir gut gefallen.

Nämlich nach Frauen, die mutig und wild sind. Ich dachte, ein guter Ort, um nach unkonventionellen Frauen zu suchen — auch wenn es für mich am Ende nicht geklappt hat.

Habe mir vor wenigen Tagen das Premiumpaket zugelegt und auch so und seit dem geschrieben was das Zeug hält. Es kommt nicht eine einzige Nachricht zurück und die Premium-Mitgliedschaft ist die pure Abzocke.

Ich denke, dass Lovoos Mio. Mitglieder wers glaubt wir seelig zu Darüber hinaus ist C-Dating eine dieser Datingseiten, die den Männern das Geld aus der Tasche zieht ohne jegliche Aussicht auf Erfolg und Frauen wie überall kostenlos an alles rankommen.

Nicht falsch verstehen, aber Frauen tun gar nichts, füllen ihre Profile nicht aus, verbergen ihre Fotos, geben absolut nichts von sich preis und geben einem keine Infos für eine vernünftige Nachricht und schreiben selbst nicht ein einziges Wort.

Die Frauen sollen geschützt werden und das ist auch gut so… aber keiner redet über die Männer, die hier wie auf Portalen wie C-Dating, Partnership und Konsorten hunderte von Euros ausgeben und von Fakeprofilen und Betrügern umgeben sind und hemmungslos verarscht werden.

Alle Bewertung abseits dier hier auf Trustplot sind also gekauft. Bei 60 angeschriebenen Frauen mit Teils einfachen Nachrichten wie Hi, wie gehts bis zu ausgefallen Nachrichten mit Profilbezug und persönlichen Nuancen keine einzige Reaktion.

Das ist Betrug auf allerhöchstem Niveau. Hier gibt es keine Frauen, nur Fakeprofile. Also so richtig empfehlen kann ich C-date nicht.

Ist es Betrug, wie viele immer wieder sagen? Eher nicht. Teuer ja, aber kein Betrug. Ab und zu kommt man ins Gespräch, man telefoniert, man telefoniert, man trifft sich.

Ist es sein Geld wert? Für eine kurze Zeit vielleicht. Auf Dauer eher nicht. Nach einer Zeit fängt es an zu nerven. Es kann um Geld gehen, Treuetests und vieles mehr.

Vorsicht, wenn jemand zu hilfsbereit ist, einem scheinbar helfen will. Nicht zu naiv sein! Man kann schnell in die Fänge von jemandem geraten, den man nicht mehr los wird und der einen beschäftigt hält, während man ganz andere Dinge auf dem Zettel haben sollte.

Vorsicht, wenn die Ehe in der Krise ist. Das Verschuldensprinzig gilt zwar nicht mehr, aber es kann einem gewaltig vor die Füsse fallen, wenn man eine langfristige Affäre über diese Portal führt oder wird gar unterschwellig erpresst und in Schach gehalten.

Also ich bin von Zeit zu Zeit mit Frauen ins Gespräch gekommen. Mit einigen habe ich telefoniert. Mit 2 habe ich mich getroffen.

Gelaufen ist nichts. Es hat halt nicht gefunkt. Ich hab schon viele Datingseiten ausprobiert. C-date kostet EUR im viertel Jahr, ist also relativ teuer.

Dafür bekommt man dann jede menge Fakeprofile vorgeschlagen. Die meisten Profilbilder sind trotz Premiummitgliedschaft verschwommen oder es sind garkeine Bilder vorhanden.

Kurz und knapp… C-date lohnt sich nur für die Betreiber der Seite ;. Leider wird man als Frau mit Standardanschreiben zugemüllt. Immer wollen gleich eine Bilderfreigabe.

Liebe Männer, vielleicht arbeitet ihr erst einmal an euren Anschreiben und dann können wir über die Fotofreigabe reden.

Als ich angefangen habe, habe ich mir einen 3 Monats Abo geholt. Die Anmeldung ging super fix und es gab keine Hürden. Anders bei der Abmeldung.

Man muss ein Formular ausdrucken dieses unterschreiben und dann einscannen oder per Fax an C-date senden. Das finde ich unnötig und eine Schande.

Es sollte jedem klar sein, dass die ihr Geld mit zahlenden Männern vergleichen verdienen. Und ja die Männer sind beim Thema Schnackseln ja auch leicht zu kriegen.

Bei mir hier in Süddeutschland habe ich keine normale Frau kennengelernt. Die einzigen mit denen ich in Kontakt treten konnte, waren Professionelle.

Die wollten immer gleich per E-Mail kommunizieren, weil sie so selten auf dem Portal sind. Man findet dann so tolle Stilblüten wie, dass mehrere Frauen das gleiche Profilbild haben.

Von den Damen, die angeblich online sind, wurden mir immer welche aus ganz Deutschland angezeigt, selten aber aus meiner Region und wenn man die dann anschreiben wollte, waren die häufig auch nicht online.

Mein Fazit: Lieber sich das Geld sparen und im realen Leben weiter suchen — auch wenn es da die ein oder andere Abfuhr gibt.

Und siehe da, es hat funktioniert. Die ganze Geschichte ist rein platonisch. Wir haben zwar nicht immer Sex, wenn wir uns treffen, aber meistens.

Dafür dass meine Erwartungen recht gering waren, muss ich sagen C-date hat wirklich gut funktioniert. Einschränkend muss ich aber sagen, dass ich seitdem nicht mehr weiter versucht habe, andere Mitglieder kennenzulernen.

Ich kann jetzt nicht behaupten, dass ich ständig neue Frauen zum Sex kennenlerne. Ich bin ganz und gar nicht mit C-date zufrieden.

Die Frauen, die mir angezeigt werden wohnen in Buxtehude. Die Seite ist schlecht zu bedienen und es gibt wahnsinnig viele Fake-Profile. Das ganze Produkt basiert nur auf Abzocke.

Man wird über alles im Unklaren gelassen. Wurde meine Nachricht vom Empfänger gelesen, wie aktiv ist die Person und macht es überhaupt Sinn diese anzuschreiben?

Einen echten Mehrwert gibt es da nicht. So einleuchtend die Idee von C-date ist, so problematisch ist die Praxis.

Natürlich ist es der Traum aller Männer, unkompliziert Sex-Partnerinnen zu finden und dafür nicht ins Bordell zu müssen. Leider zerschellt dieses Modell an der Realität.

Es gibt schlicht zu wenig Frauen, die wirklich Sex mit fremden Männern wollen. Was denn Frauenanteil angeht, glaube ich auch das hier ordentlich geschwindelt wird.

Das ist auf C-date fast genauso viele Frauen wie Männer geben soll halte ich für einen groben Unfug. Selbst, wenn es den Anmeldungen nach so wäre, sind die Frauen da bei weitem nicht so aktiv wie die Männer.

Ich musste bis jetzt immer sehr viele Frauen anschreiben, bis ich überhaupt eine Reaktion hatte. Wenn man sich dann kennenlernt, geht es ja nicht gleich zur Sache, sondern man lernt sich erstmal kennen.

Für den lohnt sich C-date vielleicht. Für Normalos glaube ich, dass sich die Plattform nicht lohnt.

Leider scheinen es die Männer auf C-date wirklich sehr nötig zu haben. Einige wirken geradezu verzweifelt.

Das ist unsexy! Grundsätzlich würde ich mir auch ein wenig mehr Niveau bei der ein oder anderen Nachricht wünschen. Auch beim Casual-Dating möchte man als Frau verführt werden.

Wer das nicht hinkriegt, sollte lieber ins Bordell gehen. Das ist einfacher und wahrscheinlich auch günstiger.

Darauf habe ich natürlich sofort eine Kündigung geschrieben, per Mail und per Brief. Na ja, was soll man sagen? Grundsätzlich ist C-date ganz okay.

Wunder darf man aber auch bei C-date nicht erwarten. Ich hatte bei C-date einen 12 Monats Vertrag abgeschlossen und habe das ein oder andere treffen gehabt.

Es ist aber nicht so, dass mir von Models die Bude eingerannt wurde. Eine nette Ergänzung zum Kennenlernen im echten Leben mag C-date sein, aber als alleinige Lösung ist es wahrscheinlich etwas dürftig.

Natürlich laufen dort auch Fakes rum und nicht alle Mitglieder antworten auf Mails — aber so ist es nun mal.

Ich glaube, damit sollte man rechnen. Wiederum erfolgte keine Reaktion. Zuvor habe ich zu keinem Zeitpunkt eine Reaktion, Kündigungsbestätigung, Rechnung oder Mahnung erhalten.

Nach einer weiteren Kontaktaufnahme per Email, kam am Mai die erste Reaktion an meine Adresse. Aber mit einem falschen Namen in der Anrede.

Es wurde mir pauschal mitgeteilt, dass die Frist in der Mahnung? Ich finde es peinlich bis bösartig, dass ich einen per Mausklick geschlossenen Vertrag per Brief oder Fax kündigen soll.

Zudem erweckt C-date den Eindruck, der Vertrag würde von selbst auslaufen. Nun scheint es so, dass man doch kündigen muss.

Meine Erfahrungen mit kostenlosen Seiten sind eher durchwachsen, dort hatte ich im selben Zeitraum etwa fünfmal mehr mit echten Menschen zu tun.

Dabei kam es auch zu echten guten Treffen, bei C-date führte kein noch so gut begonnener Chat zu einem echten Treffen.

Die Anmeldung geht schnell und man macht sich auch einmal Gedanken über seine eigenen Vorlieben. Etwas, was ja bei vielen mir auch zu kurz kommt..

Gut finde ich, dass nicht jeder die Bilder von vornherein sehen kann. So kann ich entscheiden, ob ich überhaupt was mit der Person zu tun haben will, bevor ich ihr die Bilder freigebe.

Wie zu erwarten, bekomme ich als Frau sehr viele Anfragen. Selbstverständlich ist da ziemlich viel Mist dabei und was manche Männer so schreiben ist schon ziemlich dämlich.

Finde ich einen Mann wirklich interessant und möchte von ihm mehr, verabrede ich immer erst ein Telefongespräch. Bei mir haben sich mit C-date zwei leidenschaftliche Affären entwickelt.

Für Frauen, die gerade nicht in einer Beziehung sind, kann ich C-date auf jeden Fall empfehlen. Die Anmeldung bei C-date war super leicht.

Man muss ein Formular ausdrucken, unterschreiben, einscannen und dann per E-Mail an C-date verschicken. Das Geschäftsmodell von C-date ist das gleiche wie bei anderen Singlebörsen auch: C-date verdient sein Geld mit zahlenden Männern.

Ich komme aus einer ländlichen Gegend. Die mir vorgeschlagenen Frauen schrieben mir antworteten.

Von den mir vorgeschlagenen Frauen antwortete auf meine Nachrichten keine Einzige. Diese Fake-Accounts versuchten mich mit Lügen und unechten Fotos zu locken und dann auf die eigene Plattform zu lotzen.

Immer wenn man versucht mit dort angezeigten zu chatten, sind diese nicht online. Wie alle Anbieter, wirbt C-date mit schnellem Gelegenheitssex, ohne dass man lange suchen muss.

Laut C-date melden sich täglich über Mitglieder an. Ob das stimmt, kann ich nicht beurteilen. Ich kann nur meine Erfahrungen kurz beschreiben: Alles zu weit weg, eingebildete Frauen.

Da die Männer in der Überzahl sind, habe ich wieder ohne Erfolg hier gekündigt. Lasst die Finger weg. Grundsätzlich ist die Idee von C-Date schon ganz gut.

Allerdings ist das halt so eine Sache. Nicht wirklich viele Leute wollen sich zum Sex treffen.

Speziell bei Frauen ist der Wunsch nicht so ausgeprägt. Ich will hier nicht behaupten, dass es keine Frauen gibt, die schnellen Sex möchten.

Insgesamt glaube ich aber, dass der Männeranteil grundsätzlich schon deutlich höher ist als bei Frauen.

Bei solchen Anbietern wie C-Date ist das wahrscheinlich noch extremer als in der Bevölkerung generell. So richtig was los, ist bei C-Date für mich also nicht.

Es schadet sicherlich nichts, dort angemeldet zu sein. Ob es wirklich was nützt, wage ich für die meisten zu bezweifeln. Mir fällt seit einiger Zeit auf, dass Kontaktvorschläge mit Fotos, die ich anklicke, beim nächsten Blick darauf keine Fotos mehr zeigen.

Was auch relativ neu ist: dass ALLE vor kurzem online waren… und das kann definitiv nicht stimmen.

C Date Abmeldung Link Mobilfunk Kündigen. Erfolgreich sind hingegen individuelle, charmante und respektvolle Anmachen. Das Profilbild fehlt ganz oder ist sehr attraktiv und sieht nach einem professionellen Fotoshooting aus. Beim Casual Sex ist here alles möglich, da kann dann genau angegeben werden, wie der potentielle Partner aussehen read more. C-date Preise und Abomodell. Wenn der Kontakt nach anfänglichem Flirt plötzlich mysteriöse Links, Emailadressen learn more here Telefonnummern schickt, ist Vorsicht angebracht. Tatsache ist jedoch, dass so auch viele Wartezeiten z-B. Und das obwohl diese alle Online angezeigt werden! Mal sehen ob wieder dieser Standartantwort von C-Date hier kommt!

C Date Abmeldung Video

Bin wohl gesperrt! Betrug Betrug, diese Leute soll man Hinrichten wie damals öffentlich!!! Das sollte jedem klar sein. Der Rechtsstreit in New York wirft Grieche Bad für deutsche Nutzer [ Es gibt also keine C-date App. C-date Screenshot Umfrageantworten. C-date Screenshot Umfrageabgleich. Beispielsweise greift nicht sofort jedes Mitglied zum Telefonhörer und möchte Telefonsex. Erfolgsbilanz bei C-date 2. Tipp 5: Wer vollkommen anonym bleiben möchte, kann sein Profilbild verstecken und nur ausgewählten kontakten zeigen. So wird die Auswahl an Kontakten erhöht. Aber: Leider nur für ein paar Stunden. Wer das nicht hinkriegt, sollte lieber ins Bordell gehen. Bei 60 angeschriebenen Frauen mit Teils einfachen Nachrichten wie Hi, wie gehts bis zu ausgefallen Nachrichten mit Profilbezug und persönlichen Nuancen keine einzige Reaktion. Ich habe noch mit keinem Mann schlechte Erfahrungen gemacht. Es gibt gute Nachrichten, denn auch wird es wieder einen Ferienpass geben. Das erste Manko: Https://healthwars.co/online-free-casino/beste-spielothek-in-liener-finden.php ist immer als online sichtbar, für alle Unterhaltungen die Frau je hatte. Wenn man kein Bild auswählt, wird ein Bild von C-date eingesetzt. Aus der getroffenen Bilderauswahl macht C-date dann automatisch eine Erotiktyp Einordnung. Egal ob per Post oder per Fax. Das kann nerven. Nur werden diese 5 Euro nie abgebucht-dafür aber sofort Euro für ein Just click for source. Die Screenshots zeigen, dass C-date auch unterwegs für spontane Casual Dates genutzt werden könnte.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *